DIE 2-MINUTEN-REGEL FüR SCIENTOLOGY KIRCHE

Die 2-Minuten-Regel für Scientology Kirche

Die 2-Minuten-Regel für Scientology Kirche

Blog Article

5 einfache Fragen Über Was Ist Scientology beschrieben


Über die Zeit haben die einst allmächtigen Thetane ihre Fähigkeiten durch traumatische Erlebnisse verlernt. Diese wiederzuerlangen, ist Ziel von Scientologen. Wem das mithilfe der Scientology-Technik gelinge, werde zum "Operating Thetan" (OT), also zum "Arbeitenden Geist". Voraussetzung dafür ist es, "clear" zu sein. Laut Scientology gibt es nichts, was ein OT nicht kann, er ist Schöpfer seiner eigenen Wirklichkeit.


Die Mitgliederzahlen von ca. 250 Personen sowie die Aktivitäten von SO sind in Niedersachsen seit Jahren stagnierend bzw. rückläufig. Aufgrund der verfassungsfeindlichen Ziele der Gesamtorganisation bleibt die SO aber auch in Niedersachsen Beobachtungsobjekt.


Ron Hubbard inspirierten Organisation liegt darin, dass manche Trainingsmethoden zur Erzeugung von Unempfindlichkeit und Durchsetzungskraft durchaus wirksam sind und dass Scientology - wenn auch in wahnhaft übersteigerter Weise - mit seiner Power-Verheißung an durchaus akzeptierte "Werte" der Leistungsgesellschaft anknüpft. Tom Cruise und John Travolta dabei, Immer wieder gelingt es Scientology, prominente Fürsprecher zu finden.


Scientology KircheScientology Kirche
Scientology KircheWas Ist Scientology

Diese emotionale Dramatisierung ist etwas, das Stars aus ihrem beruflichen Leben gut kennen – gemäßigte Religionen üben auf sie dagegen keine Reiz aus.“ Basse: „Wer auf der spirituellen Suche nach Sinn und Erfüllung ist und zugleich ein starkes Bedürfnis nach Gemeinschaft hat, oft auch den unbewussten Wunsch nach Führung, dem kommen Sekten mit ihrer Glaubensgewissheit entgegen.


Die 2-Minuten-Regel für Kirche Der Scientology




In einem auf gelbes Papier gedruckten Dokument hatte die Scientology-Kirche Basel Andrea Buschor zur «Schwierigkeitsquelle Typ I» erklärt. In einer umständlichen Formulierung heisst es, durch den Umgang mit einer «unterdrückerischen Person» begehe Andrea Buschor selbst eine «unterdrückerische Handlung». Übersetzt heisst das, die junge Frau habe Kontakt zu Scientology-Feinden und werde nun selbst zur Gegnerin der Sekte.


ScientologyScientology Kirche

Und Krause habe Mitarbeiter aufgefordert, sich - Zitat - "mit gesundem Menschenverstand" mit Scientology zu beschäftigen. Weitere Ex-Mitarbeiterin spricht über Scientology In diese Richtung ist Britta G. aus Kiel tatsächlich gegangen. Auch sie war lange für "truu" tätig. Nach einiger Zeit habe Marcus Voggenreiter sie auf Scientology angesprochen und in eine Niederlassung der Sekte mitgenommen, wo sie anschließend teure Kurse belegte: "Da musst du stundenlang den gleichen Satz sagen, ohne die Hände zu benutzen, darfst mit den Augen nicht klimpern.


Hier kann sich Ihr Kind einen Spitznamen geben. Bitte geben Sie einen Spitznamen ein. Bitte wählen Sie einen Spitznamen mit weniger als 256 Zeichen. Der gewählte Anzeigename ist nicht zulässig. Leider hat die Registrierung nicht funktioniert. Bitte überprüfe deine Angaben. Spitzname Hinweis: Im Internet ist es nicht üblich, seinen echten Namen zu verwenden.


Ohne Scientology würde das ganze Netz zusammenfallen, und das wäre eine Tragödie. Aussteigen wird also praktisch unmöglich, aus Angst, plötzlich ganz alleine dazustehen."Sehr schlimm sei auch, so das Schweizer Ex-Mitglied, dass man mit der Zeit gefühlskalt werde, weil man meine, für alle Situationen eine Erklärung, eine Lösung zu haben. "Scientologen denken, sie hätten alles unter Kontrolle.


Die besten Side of Scientology Kirche


Lesen Sie den vollständigen Bericht zusätzliche Hinweise imp source

Report this page